Richtlinien zur Verwendung des Zertifikats Deutscher Standard Prävention und des Logos der Zentrale Prüfstelle Prävention

Nach erfolgter Prüfung und positivem Ergebnis wird den Kursanbietern ein Zertifikat mit dem Prüfsiegel der Zentrale Prüfstelle Prävention für den geprüften Kurs ausgegeben. Sie können sich das Zertifikat im PDF-Format auf dem Portal herunterladen. Dieses Zertifikat darf vom Kursleiter auch eingeschränkt für werbliche Zwecke genutzt werden (z. B. als Aushang in Ihren Geschäftsräumen). Es darf aber in seiner bestehenden Form keinesfalls verändert und nur für den Zeitraum der Gültigkeit in der Öffentlichkeit verwendet werden. Das Prüfsiegel ist ausschließlich in Verbindung mit dem Zertifikat und nicht isoliert zu verwenden. Kopieren des Siegels ist untersagt.

Bei dem Logo der Zentrale Prüfstelle Prävention handelt es sich um eine eingetragene Wort-/Bild-Marke, die im Eigentum der Kooperationsgemeinschaft steht. Die Verwendung des Logos durch Dritte ist nur mit besonderer Erlaubnis der Kooperationsgemeinschaft zulässig.